Gewicht

In der Transportbranche sind zwei Arten von Gewichten zu beachten:

Das Rohgewicht und das Volumengewicht.

Beim Rohgewicht handelt es sich um die tatsächlich gewogenen Kilogramm eines Paketes.
Das Volumengewicht ergibt sich aus der gemessenen Größe eines Paketes sowie einem Volumenfaktor und wird folgendermaßen berechnet:

Volumengewicht = L x B x H / 5000

Beschreibung des Volumengewichtes

Die Transportkosten werden anhand des höheren Gewichtes abgerechnet.

Ein Beispiel:

Ein Paket hat die Maße 40 cm x 30 cm x 50 cm (Länge x Breite x Höhe) und ein gewogenes Rohgewicht von 6 kg.
1. Berechnung des Volumens: 40 cm x 30 cm x 50 cm = 60.000 cm3
2. Teilung des Volumens durch den Volumenfaktor 5.000
3. Das Volumengewicht beträgt 12 Kilo.
In diesem Fall ist das Volumengewicht höher als das Rohgewicht und wird zur Berechnung der Transportkosten herangezogen.